post

Referenzen sind Rückspiegel und Zeitzeugen unseres Schaffens gleichermaßen. In ihnen offenbart sich unser produktives sowie kreatives Arbeiten. Und genau zu diesem Arbeiten gehört für uns jedoch selbstverständlich auch, gültigen Geheimhaltungsvereinbarungen Rechnung zu tragen. Daher können wir leider keine aktuellen Projekte publizieren.

Gerade dieser Punkt erschwert es Ihnen aber naturgemäß, unsere derzeitigen Möglichkeiten und detaillierten Arbeitsprozesse einzuschätzen. Geben Sie uns daher die Gelegenheit, Ihnen einen Einblick in die erweiterte Effizienz von A-Concepts zu geben – am besten bei einem persönlichen Gespräch. Wir freuen uns auf Sie.

A-Concepts: Damit auch Ihre Innovation Wege pflastern kann.

artega

Projekt: Artega GT/ SE

2011 – 2012 Leitung der Entwicklung
2007 – 2011 Leitung der Konstruktion
2006 – 2007 Projektleitung/ Konstruktion
(Angestelltenverhältnis)

AUFGABENSCHWERPUNKTE

  • Abteilungs- u. Projektleitung, Verantwortung Gesamtfahrzeugentwicklung
  • Fachliche und disziplinarische Führung der Mitarbeiter
  • Projektleitung diverser Komponentenentwicklungsprojekte (u.a.: Rückhaltesystem, Crashsicherheit, Leuchten, PU-RIM Exterieur/ Interieur Umfang …)
  • Konzeption u. Konstruktion Gesamtfahrzeug und Komponenten (u.a.: Gesamtfahrzeugpackage, Fahrzeugstruktur, Fahrwerk, Exterieur, Interieur …)
  • Aufbauunterstützung QM-System/ Prozessdefinition/ Herstellerzertifizierung
  • Versuch und Verifizierung
  • Fahrzeugtypgenehmigung EU/ nicht EU – Staaten
  • Serienbetreuung

ylaraki

Projekt: FRAUNHOFER IFAM – FRECCO (E – MOBILITY)

2010 – 2012 Gesamtprojektleitung Entwicklungsdienstleistung
(Angestelltenverhältnis/ Artega Automobil GmbH & Co. KG)

AUFGABENSCHWERPUNKTE

  • Projektmanagement Entwicklungsdienstleistung FreccO 1 + 2
    (radnahe und radintegrierte Antriebe)
  • Integration HV – Komponenten
  • Konzeption Hinterachse für Radnabenantrieb
  • Konzeption Bremsanalge für Radnabenantrieb
  • Betreuung Fahrzeugaufbau und Modifikation

yes

Projekt: YES! ROADSTER (B)

2006 Projektleitung und Konstruktion
(Angestelltenverhältnis)

AUFGABENSCHWERPUNKTE

  • Optimierung Fahrzeugstruktur (FEM Berechnungen, Konstruktion, Validierung)
  • Optimierung Fahrwerk (Achskinematik HA, Aufbaufederung und Stabilisierung, Erprobung)
  • Konstruktion Karosseriebauteile – GFK
  • Konstruktion Fertigungshilfsmittel
  • Serienbetreuung

ylaraki

Projekt: PAUL & PAULA MOBIL (PROTOTYP)

2006 Konstruktion
(Angestelltenverhältnis/ Funke&Will AG)

AUFGABENSCHWERPUNKTE

  • Konstruktion Teilbereich Heckaufbau
  • Konstruktion Funktionselemente
  • Konstruktion Fertigungshilfsmittel

laraki

Projekt: LARAKI FULGURA V8/ V12

2002 – 2004 Konstruktion
(Angestelltenverhältnis)

AUFGABENSCHWERPUNKTE

  • Optimierung Fahrzeugstruktur (FEM Berechnungen, Konstruktion)
  • Package/ Integration und Konstruktion von Fahrzeugkomponenten z.B.:
    > Exterieur/ Interieur
    > Fahrwerk/ Räder/ Reifen
    > Heizung/ Klimatisierung
    > Kraftstoffanlage
    > Bordnetz
  • Konstruktion Fertigungshilfsmittel
  • Betreuung Prototypenaufbau

ylaraki

Projekt: YES! ROADSTER (A)

2002 – 2004 Konstruktion
(Angestelltenverhältnis)

Aufgabenschwerpunkte

  • Optimierung der Fahrzeugstruktur für den Motorsport/ CUP-R
    (FEM Berechnung, Konstruktion)
  • Optimierung Fahrwerk YES! CUP-R (Achskinematik HA, Aufbaufederung und Stabilisierung, Achseinstellwerte, Erprobung)
  • Erstellung Reparaturleitfaden
  • Konstruktion Fertigungshilfsmittel
  • Serienbetreuung

ylaraki

Projekt: NACHRÜSTKIT BREMSENKÜHLSYSTEM FÜR BMW M3 E46


  • Konzeption und Konstruktion einer nachrüstbaren Luftführung zur Bremsenkühlung an der Vorderachse
  • Reengineering der 3D Scan – Daten des Basisfahrzeugs als Grundlage für die Entwicklung
  • Verifizierung im Versuch


  • Das Bremsenkühlsystem ist in drei verschiedenen Ausführungen exklusiv über uns bestellbar. Bei Interesse erstellen wir Ihnen gern ein individuelles Angebot.